P. Nikolaus Thiel neuer Abt des Stift Schlierbach

P. Nikolaus Thiel neuer Abt des Stift Schlierbach

Unter dem Vorsitz von Abtpräses Wolfgang Wiedermann aus dem Stift Zwettl traten am 12. Februar 2016 die 24 wahlberechtigten Patres des Stiftes Schlierbach zusammen um aus ihrer Mitte den 19. Abt dieses Klosters zu wählen.
Nach 7 Jahren Administrationszeit hat Schlierbach nunmehr wieder einen Abt.
Gewählt wurde P. Nikolaus Thiel

P. Nikolaus Thiel wurde 1969 in Linz geboren und wuchs in Vorderstoder auf.
Von dort aus kam er ans Gymnasium Schlierbach, wo er 1989 maturierte.
Als Student der der Musik und Theologie in Graz trat er 1995 als Novize in das Kloster Schlierbach ein.
Nach Vollendung des Studiums und der ordensüblichen Ausbildung wurde er im Jahre 2000 in der Stiftskirche Schlierbach zum Priester geweiht.
Pastoralpraktikum in Schlierbach, Kaplanszeit in Kirchdorf und seit 2002 Pfarrprovisor von Wartberg an der Krems sind die bisherigen Stationen seines Priesterlebens.
Klosterintern übernahm er in den Jahren 2008 bis 2013 das Amt des stellvertretenden Oberen, eines Priors.