toten.stil - Die Ruhe nach dem Sturm - Fotografien von Christoph Bouvier 16.03. - 05.06.2017

toten.stil – Die Ruhe nach dem Sturm – Fotografien von Christoph Bouvier 16.03. – 05.06.2017

Viele Menschen träumen von einem Urlaub auf einer einsamen Insel, fernab der Hektik des Alltags. Um solche Inseln der Ruhe zu finden, bedarf es einer Reise in ferne Gewässer. Verlassene Orte sind allgegenwärtig, wir neigen allerdings dazu, sie aus unserer Wahrnehmung zu verdrängen. Die Vergänglichkeit in Form des Verfalls hat in unserer konsumorientierten Gesellschaft keinen Platz. Diese verlassenen Orte haben weder Palemstrand noch Zimmerservice, erzählen aber oft nach Jahren und Jahrzehnten noch die Geschichte der Menschen, die an diesen Orten gelebt, gearbeitet, gelitten oder gebetet haben.

Christoph Bouvier, geb. 1979 in Graz, präsentiert vom 16.03.-05.06.2017 im Genusszentrum des Stiftes Schlierbach seine Werke verlassener Orte, wo in Abwesenheit des Menschen Natur und Zeit einzigartige Situationen schaffen.

Eintritt frei!

Vernissage: Donnerstag, 16. März 2017 – 19:00 Uhr