Neues aus der Glasmalerei

Neues aus der Glasmalerei

Bei einem kleinen Grillfest haben wir unseren langjährigen Mitarbeiter Hermann Moser gedankt und ihn auch verabschiedet. Hermann hat am 5. September 1973 in unserer Glaswerkstätte zu arbeiten begonnen und ist nun in Pension gegangen. Er gehört somit zu den längsten Mitarbeitern in unseren Stiftsbetrieben. Robert Geyer-Kubista bedankte sich im Namen der Firma und überreichte ein Geschenk, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie auch Abt Nikolaus wünschen ihm alles Gute und frohe Jahre.

Markus Grall hat kürzlich die Meisterschule in Kramsach erfolgreich abgeschlossen. Auch ihm wurde gratuliert. Wir wünschen ihm in unserem Betrieb alles Gute und viele erfolgreiche Jahre.