Streichquartettabend im Festsaal

Streichquartettabend im Festsaal

Sehr gut besucht war der Streichquartettabend im Festsaal unseres Hauses. Das Atalante Quartett (Julia Kürner, Lisa Kürner, Elisabeth Ebner, Thomas Koslowsky) spielten ein Streichquartett in D-Dur von Josef Haydn, ein Werk von F. Mendelssohn-Bartholdy und ein Quartett in F-Dur von A. Dvorak.

Das 2014 gegründete Ensemble setzt sich aus jungen Musiker(innen) zusammen, die allesamt aus Klassen der Wiener Universität für Musik und darstellende Kunst und der Universität Mozarteum hervorgehen. Zwei Musikerinnen haben einst im Festsaal unseres Stiftes auch ihre Matura abgelegt.

Ein Abend herrlicher Töne in prächtigen Ambiente.

Atalanta Quartett_01