Rettet unsere Stiftskirche!

Rettet unsere Stiftskirche!

Am 1. April (kein Aprilscherz!) begann eine Innenrenovierung der Stiftskirche die wohl viele Jahre in Anspruch nehmen wird.

Etappe 1 ist die Renovierung des Julianialtares.

Die letzte, und seit seiner Entstehung um 1700 wohl einzige, wirkliche Restaurierung des Altares geschah im Zuge einer Innenrenovierung in den Jahren 1957-1966. Nicht nur diese ungewöhnlich lange Zeitspanne, sondern auch die letzten rund 60 Jahre ohne Reparaturmaßnahmen haben deutliche Spuren hinterlassen.

Der Altar hat ein gravierendes statisches Problem: wegen feuchtigkeitsbedingter Vermorschung seiner Unterkonstruktion sinkt der untere Teil des Altares ab, wodurch es auch an den oberen Bauteilen mit Figuren und Säulen zu deutlichen Schieflagen gekommen ist. Durch den Verzug der Konstruktion entstehen Brüche und Absprengungen von Leisten und Profilen sowie Risse und Fugen im Holz. Zur Sanierung ist ein Großteil des Altares abzubauen und seine Unterkonstruktion zu erneuern. Unabhängig davon bestehen zahlreiche Verluste an der geschnitzten Ornamentik aufgrund von Holzwurmbefall. Die ordentliche Wiederherstellung und Vergoldung dieser Teile sind entsprechend zeitaufwändig, im Sinne eines würdigen Gesamteindrucks aber unumgänglich.

Die enorme Verstaubung und andere Schmutzablagerungen lassen die Schönheit der Schnitzereien kaum noch erkennen.

Nicht zuletzt ist das Altargemälde von Carl v. Reslfeld wegen Schimmelbefall dringend sanierungsbedürftig.

Wir bauen auf die Spendenfreudigkeit der Pfarre Schlierbach und auf die Spenden von den vielen Touristen und Wallfahrern die jährlich die großartige Kirche besuchen. Ohne die Mittel des Bundesdenkmalamtes, des Landes und vor allem den Zuschüssen aus den Kirchenbeiträgen wäre an eine Renovierung nicht zu denken!

Wir brauchen die Hilfe vieler damit die Kirche nicht dem Verfall preisgegeben ist!

 

Ihre Spende für die Innenrenovierung der Stiftskirche:

Zisterzienserstift Schlierbach

Verwendungszweck angeben „Innenrenovierung Stiftskirche Schlierbach“

IBAN: AT60 3438 0850 0431 1577

BIC: RZOOAT2L380

Raiffeisenbank Region Kirchdorf

 

20190401_090649 20190401_131558 20190401_132539 20190401_13300920190401_09054720190401_154914