tabs viagra
generic viagra suppliers
cialis online us
herbal cialis
cheap pfizer viagra
brand name viagra pharmacy
viagra users reviews
prescription drug viagra
viagra online deals
viagra uk prices
buy cheap cialis online
cheap viagra in uk
generic viagra 100mg pills
viagra mexiko
Mai - 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
01
02 03
04 05 06 07
08
09 10
11 12
13
14
15
16 17
18 19 20 21
22
23
24
25
26 27 28
29
30 31
Freitag, 01. Mai 2015
Specksteinskulpturen
1. - 3. Mai 2015


Sticktage
1. - 3. Mai 2015

Freitag, 08. Mai 2015
Masche für Masche
8. - 9. Mai 2015

Mundharmonikakurs
8. - 9. Mai 2015


Zwirnknöpfe nähen
8. - 9. Mai 2015

Mittwoch, 13. Mai 2015
Canevas - Spitzenbilder
13. - 15. Mai 2015

Donnerstag, 14. Mai 2015
Vergolden
14. - 17. Mai 2015

Grundkurs Lederarbeiten
14. - 17. Mai 2015

Freitag, 15. Mai 2015
Kreative Seidenbandstickerei
15. - 17. Mai 2015

Freitag, 22. Mai 2015
Kleisterzug - Kammzug
22. - 24. Mai 2015


STRÖMEN - Basis-Seminar 2
22. - 23. Mai 2015

Samstag, 23. Mai 2015
Montag, 25. Mai 2015
Aquarellieren
25. - 28. Mai 2015

Freitag, 29. Mai 2015
ebook warez download

STIFT SCHLIERBACH

 

 

Virtueller Rundgang durch das Kloster 

Aktuelles aus dem Kloster

GLASMALEREI

 

Wir setzen Ihre Wünsche im Hinblick auf Ästhetik, Spiritualität und Funktionalität in Glas um. Die Margret Bilger Galerie zeigt Bilder von ...  >>> mehr

 

Ausstellungen Magret-Bilger-Galerie:
aktuell: "ERLÖSUNG" Bilder zur Meditation von Maria Gruber| Archiv

 

Die Kunst des Wiener Geflechts – Stuhlflechtarbeiten

8. - 10. März 2013

Für Anfänger und Fortgeschrittene In diesem Kurs lernen Sie das Wiener      Geflecht ihrer Sitzmöbel zu erneuern.  Mit etwas Geschick und Geduld können Sie die Sitzfläche oder Rückenlehne ihres Bugholzmöbels (von Thonet, Kohn, Fischel, ect.) ihres altdeutschen Stuhls oder Biedermeierstuhls neu flechten. Es können auch andere Geflechtarten (z,.B. dänische Schnurgeflechte, Binsen-schnurgeflechte) erlernt und ausgeführt werden.

Kursbeitrag:  € 95,--

Tagespension:  im DZ: € 36,40

Teilnehmer: : max. 8 Personen

Kursdauer: Freitag, 10 Uhr bis Sonntag,  12 Uhr

Kursleiter/in: Dipl. Ing. Robert Roth