generic viagra master card purchase
viagra quick delivery
viagra long term
cheapest cheap viagra
generie viagra pills
viagra dosage
viagra fedex
compare cilalis and viagra
buy viagra from india
viagrakaufen
cialis 10mg side effects
März - 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05
06
07 08
09
10
11 12
13
14
15
16 17 18 19
20
21
22
23 24
25
26
27
28
29
31
 
Dienstag, 10. März 2015
Krippenbaukurs
10. - 16. März 2015

Freitag, 13. März 2015
Ikonen - Fenster zum Himmel
13. - 20. März 2015

Samstag, 14. März 2015
Volkstanzen
14. - 15. März 2015

Freitag, 20. März 2015
Töpfern II
20. - 22. März 2015

STRÖMEN - Basis-Seminar 1
20. - 21. März 2015


Samstag, 21. März 2015
Fußreflexzonenmassage II
21. - 22. März 2015

Mittwoch, 25. März 2015
Freitag, 27. März 2015
Samstag, 28. März 2015
Dienstag, 31. März 2015
Drucktechnik - Lithographie
31. März - 2. April 2015


Geld verdienen

STIFT SCHLIERBACH

 

 

Virtueller Rundgang durch das Kloster 

Aktuelles aus dem Kloster

GLASMALEREI

 

Wir setzen Ihre Wünsche im Hinblick auf Ästhetik, Spiritualität und Funktionalität in Glas um. Die Margret Bilger Galerie zeigt Bilder von ...  >>> mehr

 

Ausstellungen Magret-Bilger-Galerie:
aktuell: "ERLÖSUNG" Bilder zur Meditation von Maria Gruber| Archiv

Grüß Gott und herzlich willkommen im Zisterzienserstift Schlierbach.

Ein Kloster ist in erster Linie Ort des Glaubens und der Gottsuche. Als klösterliche Gemeinschaft bemühen wir uns, die Herausforderungen unserer Zeit anzunehmen und suchenden Menschen Wege und Impulse zur Lebensgestaltung aufzuzeigen. Aufgaben, die uns von der Geschichte übertragen wurden, lassen unser Haus nicht nur geistlicher Mittelpunkt sein, sondern uns auch für unsere Region einen wichtigen Beitrag in Seelsorge, Bildung und Wirtschaft leisten.
Im heurigen Jahr, nach der sehr erfolgreichen Landesausstellung MAHLZEIT!, begrüßen Sie unser Kloster und seine Betriebe unter dem Motto ZEIT IS'!

ZEIT IS' für Erlebnis, Genuss & Kultur!

Ich lade Sie persönlich ein, sich Zeit zu nehmen, um unser vielfältiges Angebot zu genießen und auf sich wirken zu lassen.

P. Martin Spernbauer