Erste Austrian Glastechnik Awards vergeben

Erste Austrian Glastechnik Awards vergeben

 

Sie stehen fest: Die Sieger der ersten Austrian Glastechnik Awards!

Im Rahmen der Glasscherb‘ndanz, der traditionellen Faschingsveranstaltung der Wiener Glaser, wurden am 24. Jänner die neun Nominierten der Glastechnik Awards 2019 auf die Bühne gebeten.

Bitte vor den Vorhang! Um die vielfältige Arbeit der heimischen Glashandwerker und Glaskünstler zu zeigen, wurde von der österreichischen Bundesinnung der Glaser im letzten Jahr erstmals der Austrian Glastechnik Award ausgeschrieben. Eine Fachjury hatte sich im Dezember getroffen, um die 20 Einreichungen in drei Kategorien zu bewerten. Das Ergebnis der anonymen Bewertung erfuhren auch sie erst bei der Preisverleihung im Rahmen der Glasscherb’ndanz im Wiener Hotel Schloss Wilhelminenberg am 24. Jänner.

Walter Stackler freute sich, vor rund 200 Ballgästen aus ganz Österreich die Sieger verkünden zu dürfen. Die stolzen Preisträger der Austrian Glastechnik Awards 2019 sind:


Kategorie Design & Kunst:

Glasmalerei Stift Schlierbach, Projekt: Glasgestaltung Friedhof Eberstalzell

Entstanden in unserer Glaswerkstätte

Maria_ Josef Sternenkinder

Künstlerin: Mag. Lydia Wassner Hauser

 

Kategorie Glasbau Außenraum: Glas Siller GmbH, Projekt: Kristall-Tipi Kanada

Kategorie Glasbau Innenraum: Glas Bauer GmbH, Projekt: KTM Munderfing

 

 

Text: Birgit Tegtbauer

IMG-20200124-WA0005 (1) IMG-20200124-WA0006 (002)

 

 

Am Foto sind zu sehen: von links nach rechts

Bundesinnungsmeister Walter Stackler, Geschäftsführer der Glasmalerei Stift Schlierbach Robert Geyer-Kubista, LIM Siegfried Seidl, Abt des Stiftes Schlierbach Nikolaus Thiel und Prokurist der Glasmalerei Markus Grall.

Foto der Glasmalerei Stift Schlierbach (Quelle)

IMG-20200124-WA0007 (1) IMG-20200124-WA0008 (1)

Am 24. Jänner 2020 wurde von der WKO, Innung der Glaser erstmals der Austrian Glastechnik Award  im Wiener Schloss Wilhelminenberg  in drei Kategorien vergeben.

Der 1. Platz in der Kategorie „Kunst und Design“  ging an die in Oberösterreich ansässige Glasmalerei Stift Schlierbach.

Von einer Fachjury wurde die Neugestaltung des Friedhofs in Eberstalzell  mit einer künstlerischen Glasgestaltung nach Entwürfen der Künstlerin Mag. Lydia Wassner-Hauser  als herausragend bewertet.

Der Austrian Glastechnik Award möchte die vielfältige  Arbeit der heimischen Glasbetriebe  vor den Vorhang holen und besondere  Leistungen würdigen.