Abschied von P. Paulus Eder

Abschied von P. Paulus Eder

Vor allem aus den Pfarren Wartberg und Steinbach kamen Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter von P. Paulus zu seinem Begräbnis. In Oberschlierbach geboren wuchs er in Schlierbach auf, ging hier zur Schule, trat nach der Matura ins Kloster ein, wurde nach der Priesterweihe Kaplan in Micheldorf und kam dann in seine erste Pfarre Wartberg. 1990 wechselte P. Paulus nach Steinbach am Ziehberg und wurde dort Pfarrer. Viel wurde in den Jahren saniert und viele pastoralen Initiativen gestartet und von ihm unterstützt. Abt Nikolaus erwähnte dies in seiner Predigt. Auch in seiner Pensionszeit blieb er in Steinbach, nur kurz war die Zeit der Pflege im Stift. Gott der gute Hirte möge P. Paulus seinen Einsatz lohnen und ihn jetzt aufnehmen in die ewige Heimat.

20210723_150851 20210723_150849

 

20210723_154544 20210723_154145 20210723_151336