Skip to main content

Wir lernen zwei der größten heimischen Heilpflanzen auf allen Ebenen kennen, aus der alten Heilkunde und den Verwendungsmöglichkeiten in der Küche. Wir wandern, sammeln und verarbeiten. Wir stellen vom Löwenzahn Blütensalbe, -butter, -gelee, -likör, Löwenzahncreme und Frühlingsstrudel u.a. her. Von der Brennnessel: Tinktur, Wurzel- essig, Verreibung, Suppe, Laibchen, Blätterchips, Smoothie u.a. Wir werden uns wieder mit kulinarischen Köstlichkeiten versorgen!
Materialkosten: € 45,– (für Bioprodukte, Alkohol, Gläser, usw.)

Kursleitung:
Karoline Hochmair
Kräuterpädagogin

14. – 16. April 2023
Freitag, 14 Uhr bis Sonntag, 12 Uhr

Kursbeitrag € 135,–
max. 12 Personen

ÜF im DZ: € 34,50 pro Person

Anmeldung

    Änderungen vorbehalten, alle Preis-Angaben in EUR

    Cookie Consent mit Real Cookie Banner